Die heilige Messe

Warum überhaupt?
Was wir hier tun, geht auf Jesus zurück, der vor 2000 Jahren gelebt hat, am Kreuz gestorben und auferstanden ist. Am Abend vor seinem Tod hat er Brot und Wein genommen und seinen Freunden gesagt: „Wann immer ihr das wieder tut, bin ich selber ganz real bei euch!“ Genau das machen wir jeden Sonntag.

Wie genau wir Messe feiern, und welcher Teil was zu bedeuten hat, könnt ihr hier nachlesen:

die Eröffnung
der Wortgottesdienst
die Eucharistiefeier
Abschluss & Ciao

Lexikon „Katholisch – Deutsch“